top of page
Suche
  • aschwarz36

Die Kfz-Werkstatt, in der man auch Milch und Brot kaufen kann



Im Januar war Jan Rosenow, Ressortleiter Service & Technik der Zeitschrift »kfz-betrieb«, zu Besuch in unserer Firma und hat einen Einblick in unseren Werkstatt-Alltag und das Zusammenleben mit dem Dorfladen und der Schreinerei Neumann bekommen.


In einem gelungenen Artikel hat er nun die Erlebnisse für das Print-Magazin »kfz-betrieb« und die Website der Zeitschrift zusammengefasst. Darin beschreibt er den Weg zu unserem neuen Gebäude in Winterbach und unsere aktuellen Herzensprojekte. Unsere Werte und die Motivation hinter unserer täglichen Arbeit fasst der Autor in einem treffenden Statement zusammen: „Der Wunsch, nicht nur als Unternehmer erfolgreich zu sein, sondern auch nützlich und hilfreich für die Gemeinschaft, resultiert aus der tief empfundenen christlichen Überzeugung des Unternehmensgründers und seiner Familie.“


Im letzten Abschnitt seines Artikels bringt er es noch einmal auf den Punkt: „Und wo soll das Unternehmen in zehn Jahren stehen? Da muss der sonst so wortgewandte Juniorchef nachdenken – aber wirklich nur kurz: „Ich will, dass unser Betrieb auch dann noch ein Ort ist, wo die Leute gerne hingehen. Autos reparieren wird im Mittelpunkt bleiben – E-Autos, aber hoffentlich auch Oldtimer. Und wir wollen weiterhin anderen Menschen ermöglichen, diesen Beruf zu erlernen. Auch solchen Menschen, die vielleicht nicht die besten Voraussetzungen haben.“ Man sieht: Die Lenharts sind nicht nur gute Menschen, sondern auch gute Unternehmer.“




82 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page